Persische Limette (Citrus latifolia Tanaka)

Gewicht: bis 91g

Die Persische Limette (Citrus x latifolia) auch gewöhnliche Limette genannt, kauft man im Laden grün wie sie der Kunde erwartet. Wird sie künstlich kühler Umgebung ausgesetzt, färbt sie sich langsam, hellgrün bis gelblich. Auch der Wechsel von Tag- und Nachttemperaturen lassen sie gelb werden. Sie wächst nicht nur in subtropischen sondern auch in tropischen Regionen z.B. in Brasilien, dort bleibt sie grün. In Brasilien trinkt man auch den Caipirinha der aus Cachaça, Limettensaft, Zucker und Eis besteht.

Wir verwenden die Limette wie Zitronen. Sie reift im Dezember bis Januar, man kann sie auch früher ernten, wenn sie noch grasgrün ist. Die Limette ist saftiger als die meisten Zitronen und kernlos. Der Saft ist würzig wie auch die Schale, mit der ich gerne Konfitüre erfrische. Lässt man sie reif am Busch, lässt er sie leider mit der Zeit fallen, es entsteht ein Überangebot. Das machen Zitronen bäume nicht, im Gegenteil, hängen reife Zitronen ein halbes Jahr am Baum, sind sie immer noch frisch.     

Haupt-Blüte: März/April  Grösse: 2cm 

 

 Das Wachstum der Persischen Limette: für ältere Bilder nach unten scrollen

   7.10.2021  einwintern ins Treibhaus, etwa 50 Früchte

 

9.10.2020  einwintern; Den Saft der etwa 80 Limetten wird oft zum aromatisieren im Wasserglas oder bei Apero-Getränken verwendet das ist jedoch nicht die einzige Verwendung. Wir haben Limetten früher nie gekauft.  

 

 7.10.2019  Einwintern: Das Bäumchen habe ich kompakt getrimmt. Die kommende Ernte ist viel grösser als ich jemals erwartet hätte. Ich zähle über 50 Limetten.

22.12.2018  Die Erntezeit hat schon vor einem Monat begonnen. Der Geschmack hat sich verändert. Die reiferen, gelben Limetten schmecken nicht mehr so sauer, hingegen ist fast etwas süssliches dran, sehr fein!

 

 

 

8.12.2018  Auch dieses Jahr bekommen wir eine reiche Ernte. Jetzt wird geerntet. Im reifen Zustand ist die Schale etwas gelb und dann fallen sie oft ab. Das ist ein Nachteil der Limette. Die Früchte bleiben jedoch im Kühlschrank lange frisch.

21.10.2018 einwintern. Die Persische Limette ist eine reich tragende Pflanze. Mit den über 50 kleinen Limetten ist das Bäumchen recht schwer zu tragen. Kaum ein Ästchen das nicht übermässig behangen ist. Wir trinken im Winter jeden Tag Wasser mit etwas Vitamin haltigem Limettensaft.

 

29.5.2018  Viele, viele kleine Früchte sind sichtbar. Ein ertragreiches Gewächs!

 

21.Oktober 2017   wieder eine grosse, schmackhafte Ernte

 

 

18.Oktober 2016, sieht gut aus, es hängen 38 Stück am Bäumchen.

 

3.März 2016    Das Bäumchen blüht und setzt Früchte an

 

 

30.August 2015 beim Einwintern stark zurück geschnitten

 

 

(78)   23.Januar 2015  gekauft   und umgetopft